News

Checkliste für den Immobilienkauf

Wenn man den Entschluss gefasst hat, in ein Eigenheim zu investieren, sollte man sich vorab über einige wichtige Faktoren Gedanken machen. Doch wo fängt der Immobilienkauf an und wo hört er überhaupt auf? Wo möchte ich wohnen? Was kann ich mir überhaupt leisten? Wie finde ich meine Wunschimmobilie? Was ist bei der Besichtigung der Immobilie wichtig?  Was ist bei der Wahl der Baufinanzierung zu beachten? Wir listen die wichtigsten Aspekte nachfolgend für Sie auf und stellen Ihnen eine Checkliste für den Immobilienkauf zur Verfügung. 


  1. Wo möchte ich zukünftig wohnen?
  2. Was kann ich mir überhaupt leisten?
  3. Wie finde ich meine Wunschimmobilie?
  4. Was ist bei Besichtigungsterminen zu beachten?
  5. Was ist bei der Wahl der Baufinanzierung zu beachten?
  6. Abschluss des Kaufvertrags

1. Wo möchte zukünftig wohnen?

Die richtige Wohngegend ist entscheidend für das eigene Wohlbefinden. Man sollte gründlich überlegen, was der neue Wohnort mit sich bringen muss im Hinblick auf die Versorgung, die infrastrukturelle Anbindung und möglicherweise auch das nachbarschaftliche Umfeld. 

2. Was kann ich mir überhaupt leisten?

Nachdem ich mir über den ersten Punkt der Checkliste im Klaren bin, muss ich mich mit der Budget-Frage auseinandersetzen. Dabei sollte ich meine Ein- und Ausgaben gegenüberstellen und daran denken, dass auch die Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notarkosten und möglicherweise auch die Maklercourtage) sowie anfallende Renovierungskosten beim Kauf einer gebrauchten Immobilie mit einkalkuliert werden müssen. 

3. Wie finde ich meine Wunschimmobilie

Die Wohngegend ist ausgewählt, der Finanzrahmen ist bekannt. Nun kann mit der Immobiliensuche gestartet werden. Halte Ausschau in den Immobilienportalen und in örtlichen Zeitungen. Sollte die Zeit drängen, suche dir Hilfe bei einem Immobilienprofi. Ein Immobilienmakler kennt die Marktlage und die Immobilienpreise in deiner Wunschgegend und außerdem erfährst du schon vor Veröffentlichung von neuen Immobilienangeboten. 

 4. Was ist bei Besichtigungsterminen zu beachten? 

Besichtigungen sind bei Tageslicht durchzuführen. Nehme dir Zeit die Immobilie genau anzusehen. Packe Block und Stift für Notizen ein. Fotos helfen dir bei der Entscheidung. Besichtige das Objekt ruhig mehrmals und auch mit einem Experten, denn “vier Augen sehen bekanntlich mehr als zwei”. 

5. Was ist bei der Wahl der Baufinanzierung zu beachten?

Vergleiche unbedingt mehrere Finanzierungsangebote und hole nicht nur bei deiner Hausbank ein Finanzierungsangebot ein. Ein Finanzierungsvermittler kann hierbei auch hilfreich sein, denn er wählt zwischen verschiedenen Banken und Bausparkassen die günstigsten Angebote für dich aus.

6. Abschluss des Kaufvertrags 

Mit Erhalt der Finanzierungszusage bist du fast am Ende deiner Checkliste angekommen. Der Notar ist ausgewählt und der Kaufvertragsentwurf ist bestellt. Diesen solltest du gründlich prüfen. Sind der Vorbesitzer und du euch einig, wird der Kaufvertrag im Beisein des Notars unterschrieben. Nach der Grundbucheintragung bist du nun Eigentümer deiner Wunschimmobilie. 

Hier geht es zur Checkliste

Zurück zur News-Übersicht

System Finanz Immobilien

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

+49 (0)2251 777570
Kontakt
Direktkontakt

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Anschrift System Finanz Immobilien Am Bollwerk 1 53879 Euskirchen
Hier finden Sie uns